Nächstes Spiel  

Sa, 25. Feb. 2023 13.00
Askö Oedt 1b
Oedt
-:- SK St. Magdalena
SKM
   

Kalender  

Dezember 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
   

Auf Facebook  


   

SKM - FC Blau Weiß Amateure 0:3 (0:2)

Dieses Match präsentierte

 


 

 

Matchballsponsor: Ei2 Protektor GmbH

 

BERICHT von ligaportal.at

 

LIVE Ticker     LIVE Stream

 

DETAILS vom OÖFV


Auch das Match gegen den Tabellennachbarn FC Blau-Weiß Amateure ging klar mit 0:3 verloren, da deren Spieler einfach kampfstärker agierten.

 

Unsere Angriffsversuche wurden meistens bereits im Mittelfeld erfolgreich gestört und so kam Gäste-Torhüter Radulovic nur einmal in arge Bedrängnis und das durch eine Einzelleistung von Kevin Mayer.

 

Nächsten Samstag kommen um 16:00 Uhr die Nachbarn des SK ADmira zum Urfahraner Derby ins Sonnleitner Stadion.

 

 

SKM - Union Putzleinsdorf 0:5 (0:3)

 

Dieses Match präsentierte

 

MATCHBALLSPENDE    

 

BERICHT von Ligaportal.at

 

LIVE Stream                LIVE Ticker          DETAILS vom OÖFV

 

Durch zwei Gegentreffer in den ersten drei Spielminuten war die Ausgangslage einmal eine schlechte. In der restlichen Spielzeit kamen unsere Spieler zwar zu manchen Torchancen, aber Torhüter Magauer und eigenes Unvermögen ließen die Null stehen.

 

Ganz im Gegensatz zu den Gästen, die einerseits die "SKM Geschenke" schonungslos annahmen und ihre zusätzlichen Chancen klar verwerteten ohne SKM Torhüter Huysmans eine Chance zu lassen.

 

Sehen Sie sich die wichtigsten Szenen im LIVE Stream an!

 

Das nächste Match gegen die Blau Weiß Amateure findet nächsten Samstag im Sonnleitner Stadion statt. Beginn 15:00 Uhr.

 

Das Spiel der U24 Teams endete 1:1 unentschieden.

 

LIVE Stream                DETAILS vom OÖFV

 

Viktoria Marchtrenk - SKM 3:2 (0:1)

BERICHT von ligaportal.at

 

Mit eher ungfährdeter 0:2 Führung ging es in die letzte Viertelstunde. Was dann noch geschah ist bezeichnend für die derzeit bescheidene Situation beim SKM. 

Mit Ende der ersten Hälfte fand der SKM immer besser ins Spiel und erzielte durch Mario Kaiser die erhoffte Führung (39). Kurz vor dem Wechsel verhinderte  Viktorias Torhüter den zweiten Treffer von ihm nach Vorarbeit von Marin Sternberger.

 

Nach dem Wechsel marschierte Marko Lekic in den Strafraum und vollendete mit Rechts genau ins Kreuzeck zum jetzt schon verdienten 0:2 (55.).

 

Und dann kamen die Minuten 82 und 84, die zum Ausgleich führten. Die Verunsicherung unserer Mannschaft dürfte nach dem Anschlusstreffer doch wieder ins Spiel gekommen sein.

 

Als in der 88. Minute gar noch das 3:2 fiel, stand leider die nächste Pleite fest.

 

So folgt nächsten Samstag daheim gegen Union Putzleinsdorf schon ein vorentscheidendes Match für SKMs Zukunft in der Liga.

 

AUF GEHT`S MÄNNER! Am Samstag folgen drei Punkte!

 

  DETAILS vom OÖFV
   

Das Vorspiel verlor unsere junge Mannschaft leider mit 2:0.

DETAILS vom OÖFV  

 

USV St. Ulrich - SKM 3:2 (1:1)

LIVE Ticker   LIVE Stream DETAILS vom OÖFV

 

BERICHT von ligaportal.at

 


Sehr mangelhaftes Defensivverhalten ermöglichte der keineswegs starken Heimelf doch einen 3:2 Erfolg.

 

So konnte sich bereits in der 11. Minute Kugfarth gegen drei unserer Spieler leicht durchsetzen. Seinen scharfen Stanglpass fälschte Thomas Mayr leider ins eigene Gehäuse zum 1:0 Rückstand ab.

 

In Folge konnten in Hälfte eins noch drei gefährliche USV Chancen verhindert werden bis Kevin Mayer mit dem ersten Schuss des SKM auf das gegnerische Gehäuse ins Kreuzeck zum 1:1 ausglich (39.). Siehe LIVE-Stream

 

 

Kurz vor dem Pausenpfiff vereitelte Marko Culjak noch eine Großchance des USV. Kevin Mayer fand im Gegenstoß aber eine noch klarere vor, knallte den Ball leider vom Elferpunkt unbedrängt über die Querlatte.

 

Nach dem Wechsel agierten unsere Jungs zwar besser, das schwache Defensivverhalten ermöglichte dem USV aber die erneute Führung (54.) und in der 63. sogar das 3:1.

 

Innerhalb kurzer Zeit entschied schließlich Schiedsrichter Weilhartner auf zwei Elfmeter von denen Kevin Brungraber noch zum 3:2 verkürzte (75.) und Jeroen Huysmanns mit seiner Parade den SKM im Spiel hielt (77.).

 

Es half aber nichts, da die SKM Schlussoffensive den erwünschten Ausgleich leider nicht mehr brachte.

 

Das Spiel der U24 Teams endete mit einer enttäuschenden 5:0 (3:0) Niederlage.

 

Die Tore im LIVE-Stream

 

DETAILS vom OÖFV  

 

SKM - UFC PIENO Rohrbach-Berg 0:3 (0:2)

Dieses Spiel präsentierte

 

Matchballspende: Johann Reitbauer GmbH

 

 

LIVE-Ticker         LIVE-Stream

 

BERICHT von ligaportal.at

 

 

DETAILS vom OÖFV

 

Nach der 1:4 (0:1) Heim-Niederlage gegen SU Bad Leonfelden folgte diesmal mit dem 0:3 (0:2) leider die nächste. 

 

Der SKM fand nie den Zugriff im Spiel, die Gäste waren einfach in allen Belangen besser.

 

Unsere U24 erledigte ihre Aufgabe besser und gewann ihr Match 4:0 (3:0). 

 

LIVE-Stream           DETAILS vom OÖFV 

 

Online casinos are a great place for football fans to socialize and play their favorite games. Online Casino mit Paysafecard bezahlen offer games based on their favorite sports, and many even offer a chat room where soccer fans can chat. This unique online environment makes playing at an online casino an enjoyable experience for soccer fans. Soccer-themed games are available at many of the best online casinos in Germany.

SKM - SU Bad Leonfelden 1:4 (0:1)

Dieses Match präsentierte

 

Matchballspende: Heinz und Wolfram Hartl

 

LIVE Ticker             LIVE Stream

DETAILS vom OÖFV

 

BERICHT von ligaportal.at

 

Eine über neunzig Minuten in allen Belangen überlegene SU Bad Leonfelden fügte dem SKM eine klare 1:4 Niederlage zu.

 

Ging es noch mit einem knappen 0:1 Rückstand (16. David Radouch) - und mit großem Optimismus die Hoffnung auf einen erfolgreicheren SKM in Hälfte zwei - in die Pause, folgte in der 54. und 55. Minute gleich die Entscheidung wobei der Leonfeldner Goaleador David Radouch als Vorbereiter und Torschütze glänzte.

 

Den Ehrentreffer für den SKM erzielte mit Milan Nitriansky ebenfalls ein Spieler der Gäste indem er einen Stanglpass ins eigene Tor abfälschte (61.).

 

Gleiches passierte in der 76. Minute Maximilian Egger bei einem Klärungsversuch und besiegelte so den 1:4 Endstand. 

 

Vorspiel gab es keines, da die Gäste ihre Reserve-Mannschaft in der 2. Klasse spielen lassen.

 

   

Zurück  

   
© m.st 2014