Nächstes Spiel  

Sa, 30. Okt. 2021 15.30
SK St. Magdalena
SKM
-:- SC Marchtrenk
SCM
   

Kalender  

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
   

Auf Facebook  


   

Bau-Chronik

 

 

1959

 

 

Erstes Heimspiel auf eigenem Sportplatz.

 

 

1974

 

 

Eröffnung der Tribüne und des heutigen Hauptspielfeldes.

 

 

1979

 

 

Fertigstellung des Klubhauses.

 

 

1986

 

 

Überdachung der Tribüne.

 

 

1994

 

 

Errichtung des dritten Spielfeldes, Vergrößerung des Hauptfeldes und Verstärkung des Flutlichts.

 

 

1998

 

 

Eröffnung des erweiterten Klubhauses.

 

 

2002

 

 

Der ehemalige Sandplatz wird begrünt und als Trainings- und Spielfeld für den Nachwuchs freigegeben.

 

2006

 

 

Am Hauptspielfeld wird eine neue Flutlichtanlage (250 Lux) errichtet, auch die beiden anderen Plätze bekommen ausreichende Beleuchtung.

 

2008

 

 

Der Eingngsbereich wird mit einer neuen Webewand versehen, die Zufahrt asphaltiert und als Parkplatz eingerichtet.

 

2011

 

 

Eine Beregnungsanlage sorgt zukünftig für die Bewässerung des Hauptfeldes. Feld 2 und 3 wurden soweit vorbereitet, dass nur mehr die Rohre unter dem Rasen verlegt werden müssen.

 

 

2017

 

 

Die Kabinen der Kampfmannschaft werden neu gestaltet. Als Grundfarbe dominiert wie in den Vereinsfarben - ROT.

 

 

2019

 

 

Im Zufahrtsbereich wird für die Gastronomie während der Spiele eine "Würstlhütte" errichtet.

 

 

2020

 

 

Die Errichtung der neuen Tribüne verschiebt sich durch Covid 19 leider um ein Jahr.

 

 

2021

 

 

Endlich ist es soweit!

Die Bauarbeiten für die Neugestaltung des Sonnleitner Stadions inkl. neuer Tribüne beginnen im April.

 

 

   

Zurück  

   
© m.st 2014